Logo

Wie den Vereinen des FVN heute um 14:15 Uhr per E-Mail mitgeteilt wurde, wird die Saison 2020/2021 im FVN ohne Wertung für beendet erklärt.

Dies gilt im Seniorenbereich für die Spielklassen Kreisliga C bis Oberliga sowie im Jugendbereich für Kreisklassen bis Niederrheinligen.

Grund hierfür sei, dass aufgrund der Coronavirus-Pandemie lediglich weniger als 50% der Spiele in allen Gruppen durchgeführt werden können.

 

In der zum heutigen 19. April 2021 in Kraft tretenden Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen ist bis zum 26. April 2021 Kontaktsport im Amateursportbereich untersagt. Selbst wenn durch die daran anschließende Coronaschutzverordnung und die Anpassung des Infektionsschutzgesetzes der Kontaktsport auch im Amateursportbereich ab diesem Zeitpunkt wieder vollumfänglich möglich wäre, könnte unter Einberechnung einer Vorbereitungszeit von vier Wochen die Wiederaufnahme des Spielbetriebs frühestens am 24. Mai 2021 erfolgen.

Aufgrund der derzeit ständig steigenden lnzidenzwerte ist aber davon auszugehen, dass die Coronaschutzverordnung auch über den 26. April 2021 hinaus verlängert wird. Deshalb würde sich auch der früheste Termin der Wiederaufnahme des Spielbetriebes weiter nach hinten verschieben.

Vor dem Hintergrund, dass gemäß der WDFV-Spielordnung das Spieljahr am 30. Juni eines Jahres endet, erscheint die Beendigung von 50% der Spiele in den jeweiligen Gruppen als unrealistisch.

 

Durch die Annullierung gibt es keine Meister sowie keine Auf- und Absteiger. Diesen Beschluss gemäß einer Sonderregelung der Spielordnung (§ 41, Absatz 2b) des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) trafen der FVN-Beirat sowie der Verbandsjugendausschuss am vergangenen Wochenende 17./18. April 2021 jeweils einstimmig.

Noch keine Entscheidung wurde für die Pokalwettbewerbe der Herren und Frauen auf Verbandsebene getroffen. Der Verbandsfußballausschuss wird dazu in den kommenden Tagen noch einmal das Gespräch mit allen noch im Wettbewerb verbliebenen Vereinen suchen. Ziel ist es, jeweils einen Teilnehmer für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal der Herren und Frauen 2021/2022 zu melden. Bis Ende April soll eine Regelung getroffen werden, wie mit den Pokalwettbewerben umgegangen werden soll.

 

Der Rüttenscheider SC unterstützt die Entscheidung des WDFV.

Dennoch hoffen wir auf eine baldige Rückkehr aller Fußballbegeisterter auf unsere Platzanlage.


Seit dem Wechsel im Vorstand unseres Vereins 2018 wächst unsere Fußballabteilung - sowohl im Jugend-, als auch im Seniorenbereich - immer weiter.

Nun wollen wir den nächsten Schritt gehen und zur kommenden Saison 2021/22 eine Zweite Herrenmannschaft zum Spielbetrieb anmelden.
Daher suchen wir ab sofort für unsere Erste und Zweite Mannschaft interessierte Spieler auf allen Positionen, wie auch Trainer und Betreuer für die neue Zweite.
Wir bieten euch ein familiäres Vereinsleben, in der Zusammenhalt, fairer Umgang miteinander, aber auch sportlicher Ehr- und Kampfgeist groß geschrieben wird.
Aufgrund unserer guten Verbindung zwischen der Jugend- und Seniorenabteilung, erhalten bei uns auch junge Spieler eine Chancen im Seniorenbereich.

Interessierte dürfen sich gerne jederzeit bei uns melden, oder - sobald wieder möglich - Dienstags und Donnerstags ab 19:00 Uhr unangemeldet beim Training vorbeischauen.

Weitere Infos findet ihr unter Fußball --> Senioren-Mannschaften --> 1. Mannschaft

 

Ansprechpartner:

Denis Decker  -  0177 738 28 41


Sponsoren

Login